Aktuelles vom 15.07.2019

Mitgliederversammlung: Thomas Bürkle einstimmig bestätigt


Der neu gewählte Präsident Thomas Bürkle (4.v.l.) mit seinem Vorstandsteam. Quelle: FV EIT BW.

Die Delegierten der baden-württembergischen Elektro-Innungen wählten am 12. Juli im Rahmen der Mitgliederversammlung beim großen Landesverbandstag in Mannheim turnusgemäß den neuen Vorstand des Fachverbands für die kommenden vier Jahre.

Präsident in geheimer Wahl ohne Gegenstimmen
Dabei wurde Thomas Bürkle einstimmig ohne Enthaltungen oder Gegenstimmen, also mit mit einem beeindruckenden Ergebnis erneut zum Präsidenten gewählt. „Ich bedanke mich für dieses Vertrauen und freue mich sehr über dieses Ergebnis“, meinte der wieder neugewählte Thomas Bürkle. Besonders bedankte er sich auch nach bereits 10 Jahren Tätigkeit als Präsidenten bei seinen Vorstandskollegen und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Wir alle wollen unser Handwerk nach vorne bringen,“ stellte er fest.

Änderungen im Vorstand
Die Delegierten gaben Armin Jöchle und Wolfgang Schmitt jeweils mit einstimmigen Voten Ihr Vertrauen für die kommenden vier Jahre. Nach langjährigem Engagement im Fachverband-Vorstand verabschiedete sich Rolf Brenner und übergab sein Ressort Aus- und Weiterbildung an Jürgen Taxis, Obermeister von Göppingen. Achim Schenk übergab sein Amt des Ressortleiters Öffentlichkeitsarbeit und seine Position als Vizepräsidenten an Armin Jöchle, Obermeister von Ravensburg. Zudem übernahm er das neue Amt des Ressortleiters Wirtschaftspolitik. Günter Gebauer stellte sich für dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl.

Neuer Vorstand des Fachverbands
Thomas Bürkle – Präsident des Fachverbands
Wolfgang Schmitt – Vizepräsident und Ressortleiter Finanzen sowie Elektrotechnik
Armin Jöchle – Vizepräsident und Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit
Jürgen Taxis – Ressortleiter Aus- und Weiterbildung
Franz Koller - Ressortleiter Elektro- und Maschinenbau
Alfred Veith – Ressortleiter Energieeffizienz und Regenerative Energien
Jochen Baumgärtner – Ressortleiter Informationstechnik
Alexander Hamler – Ressortleiter Tarif und Soziales
Achim Schenk – Ressortleiter Wirtschaftspolitik
Reiner Ullmann – Sonderbeauftragter des Vorstandes für Elektromobilität








13. Dezember: Rauchwarnmeldertag - Bundesweite Kampagne informiert

Rauchwarnmelder retten Leben – im Rahmen dieser bundesweiten Kampagne findet am 13. Dezember der Rauchwarnmeldetag statt.

Neuer Tarifvertrag ist allgemeinverbindlich und tritt zum 1. Januar 2020 in Kraft
Innungsfachbetriebe aus Baden-Württemberg erhalten Markenpreis ELMAR

Drei Elektrofachbetriebe aus baden-württembergischen Innungen überzeugten beim diesjährigen Markenpreis ELMAR mit ihrer starken Unternehmensmarke.

Innung für Elektrotechnik Beispielstadt
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Telefon: 1234/56 78 910-0
Telefax: 1234/56 78 910-0
Email: kontakt@innung-beispielstadt.de   

» Kontaktformular